Schmerzen - körperlich, emotional und spirituell

Das ist so schön, dass Du da bist.

 

Ich arbeite ganzheitlich, mit Körper, Geist und Seele. Der Mensch als Gesamtkunstwerk. Ich behandle viele Schmerzpatienten und Menschen mit herausfordernden Krankheiten und in Zeiten, in denen es ihnen nicht so gut geht. Als Heilpraktikerin arbeite ich mit manuellen Therapien (medizinische Massagen), Akupunktur und vielem mehr. Zum Thema Schmerzen und Narben findest Du mehr unter "Gesundheit". Wenn jemand zum Beispiel unter chronischem Kopfschmerz leidet, dann ist da irgendwann auch die Psyche beteiligt.

 

Mit Begeisterung und Freude arbeite ich als psychologischer Berater, unter anderem mit Hypnose und NLP. Mein besonderes Faible gilt der Arbeit mit dem Unterbewusstsein. Schließlich ist es für unsere Gewohnheiten, Denkweisen und das, was wir glauben und für möglich halten, verantwortlich. Die psychologische Beratung funktioniert auch hervorragend online. 🥰

 

Ich helfe Frauen, die unzufrieden mit ihrem Leben sind, endlich zu begreifen, warum das so ist und wie sie das ändern können. Mit der sanften Kraft unseres Unterbewusstseins können wir Berge versetzen. Ich selbst war als "unheilbar krank" eingestuft. Nach einem Fehler des Chirurgen bei einer Operation war ich blind auf einem Auge. So begann ich, mich intensiv mit Gesundheit auseinanderzusetzen. Jetzt sehe ich mit beiden Augen, mein Sehnerv ist nämlich wieder zusammengewachsen. Obwohl das als unmöglich galt.

 

Du wirst überrascht sein, was da auf einmal in Deinem Leben auftaucht. Du hättest nicht gedacht, dass Du so selbstbewusst werden kannst, dass Du Dich wirklich, wirklich lieb haben könntest.

 

Frauen üben sich bei mir darin, sich endlich selbst zu vertrauen. In jeder Beziehung. Gerade nach und in miesen Beziehungen kenne ich mich aus, beruflich und privat. Ich habe das nicht nur irgendwo gelernt, ich habe es selbst umgesetzt in meinem Leben. Ich verstehe es nicht nur - ich weiß, wie man aus diesen Mustern herauskommt.

 

Dass Du Dich selbst liebst und diese Welt, jeden Stein, jedes Tier, jeden Menschen, das ist das Ziel meiner Arbeit. Eigenliebe, das bringt Dich mehr im Leben voran als irgendwas anderes. Eigenliebe, das ist ein Weg zum Heilsein, zu Balance und Zufriedenheit. Eigenliebe, das bringt Erfolg. Und das Allerwichtigste: Eigenliebe bringt inneren Frieden. Jemand, der sich selbst nicht liebt, hat oft in einem von diesen drei großen Bereichen Probleme: Gesundheit, Beziehungen und Finanzen. All diese Bereiche haben damit zu tun, dass man innerlich glaubt, nicht gut genug zu sein.

 

Wenn Du viel zu oft unzufrieden oder sogar unglücklich bist, dann schreibe mir einfach über das Formular unter Kontakt oder per Email mit Deinen Terminvorschlägen und ich bestätige Dir einen Termin. Wenn Du mich lieber erst kurz kennenlernen möchtest, dann ruf einfach an und ich melde mich dann bei Dir auf einen telefonischen Cappuccino.

sandrahochhuber@sandrahochhuber.de 

0157 84 844 190

 

Ich freue mich schon auf Dich, Sandra 😊

Rauhnächte

mehr lesen 0 Kommentare

Jahresrückblick 2022

10 Themen, die meine Klienten und mich bewegten. Gerade in der Rückschau fällt manchmal auf, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten. 

 

Ängste

2020 und 2021 waren für viele Menschen angstbesetzt. Man dachte, jetzt wird es anders. 2022 sollte das Feierjahr werden - doch spätestens im Februar haben wir damit abgeschlossen. Wieder Angst, allüberall. Man kann richtig viel gegen und mit Ängsten unternehmen. Sprich mich einfach darauf an. Es gibt ganz einfache Methoden wie Deep Breathing, die Dir ganz schnell helfen können. Wenn man in der Tiefe ansetzt, dann nimmt man die Wurzel des Übels mit all ihren Überresten. Du lernst, Deine Angst an die Hand zu nehmen. Mir ist es ganz persönlich in diesem Jahr gelungen, "meine" Ängste nicht mehr so wichtig zu nehmen - sie sind ein altes Muster, das frühkindliche traumatische Erfahrungen mit sich gebracht haben. Letztendlich ist jede Angst nur die Angst vor einem Gefühl.

 

Wenn Dir die Aussicht auf Weihnachten im Kreis der Familie eher Vorangst als Vorfreude macht, dann hilft Dir mein Video zu diesem Thema.

 

Kopfschmerzen und gereizte Haut

Kopfschmerzen zeigten sich als großes Problem für viele Menschen. Viele Gedanken im Kopf und kaum Möglichkeiten, um das alles rauszulassen. Die Haut als Spiegel der Seele, das hat man dieses Jahr an all den offenen Händen gesehen. 

 

Hypnose

Letzte Woche hat mich eine Patientin verwundert gefragt, ob ich noch immer dazulerne. Sie war überrascht zu erfahren, dass ich immer lerne. So eine Typsache - ich mag eben das Beste für meine Klienten und Patienten. So arbeite ich bereits seit 2015 mit Hypnose in meiner Praxis und online und bin gerade in einem Hypnoseprogramm in dem ich von der wunderbaren Mary Lou Rodriguez lernen darf. 

Meine Herangehensweise ist eine Kombination aus altem medizinischen Wissen, Hypnose und Neurowissenschaften, aus Meditationspraxis und moderner Wissenschaft - damit wir da ansetzen können, wo Veränderungen stattfinden: im Unterbewusstsein. Natürlich darf sich eine Prise Magie und Glitzer dazu gesellen.

 

Magie

Zauber und Magie haben mich schon immer fasziniert. 

 

Dem Glück hinterher?

In unserer Zeit des Selbstoptimierens gibt es viele Dinge, mit denen Menschen unzufrieden sind. Am meisten mit sich selbst. 

Your future is decided upon who you are today.

(Deine Zukunft entscheidet sich heute, nach dem, wer Du heute bist.)

Der Glückliche sät das Glück!

 

Mit dem Vollmond im Dezember hat die stille Zeit begonnen, eine Zeit der Einkehr und Ruhe. So wie die Natur still ist und gleichzeitig alles für das kommende Jahr ausgerichtet wird, so ist das auch in uns.


Wenn Du noch auf der Suche nach einem Geschenk bist - ein Gutschein für eine Stunde bei mir, egal ob zur Massage oder zum Coaching, das ist eine schöne Möglichkeit, jemandem zu zeigen, dass Du ihn magst.
Mein neuester Blogartikel ist ein Jahresrückblick, Du findest ihn auf meiner Webseite.

Warum der Dezember für mich der wichtigste Monat des Jahres ist?

☃️ Ich liebe diesen Monat. Er liegt mir am Herzen. Und das liegt daran, dass ich ihn zu etwas ganz Besonderem mache. Denn der Dezember ist mein Monat. Doch das meine ich nicht etwa egoistisch, wie ihr später noch merken werdet.

👩🏼‍💻 Ich öffne Türen und Fenster für die Zeit der Rauhnächte. Dazu habe ich hier eine kleine Anleitung geschrieben. Schon vor den eigentlichen Rauhnächten beginne ich damit, innezuhalten und mich und mein Leben genau zu betrachten.

❄️ Der Dezember ist mein Monat der ehrlichen und offenen Rückschau:

1) Was ist in den letzten 12 Monaten gut gelaufen?
2) Was kann ich weiterentwickeln oder verbessern?
3) Was hat mir am meisten Freude gebracht?
4) Was will ich verändern oder loslassen?
5) Was will ich wirklich?
6) Wofür kann ich dankbar sein?

📝 Insbesondere die letzte Frage hat es ganz schön in sich. Die Frage „Wofür kann ich dankbar sein“ stelle ich mir bereits jeden Morgen noch vor dem Aufstehen im Bett und ich bedanke mich für meinen Körper, vom Kopf bis zu den Füßen. Im Dezember nehme ich mir Dankbarkeit noch einmal ganz genau vor. Und das löst in mir ein unglaubliches Bedürfnis aus, etwas zurückzugeben.

❄️Letzte Woche, als es so schön geschneit hat, da habe ich mich über all die Schneeflocken gefreut, wie ein kleines Kind. Ein Mann, der mir begegnet ist, hat mich angesehen und es war so, als würde er sich daran erinnern, dass man sich über Schnee freuen kann. Er hat gestrahlt, nicht nur im Gesicht sondern vom Herzen her. Das war wunderschön. Dankbarkeit bringt uns in einen anderen Zustand. Wenn Du nur eine Sache aus diesem Newsletter mitnimmst, dann empfehle ich Dir die gelebte Dankbarkeit.

✨ Wenn ich weiß, wie gut es mir eigentlich geht, führe ich selbst nicht nur ein zutiefst angenehmes Leben. Sondern es weckt in mir auch den tiefen Wunsch, andere daran teilhaben zu lassen und ihnen klarzumachen, wie gut es ihnen geht.

🫶🏼 Deswegen liebe ich es so sehr, Menschen in meinem Umfeld zu beschenken und ihnen einfach etwas zurückzugeben. Und dazu gehörst auch Du als Leser meines Newsletters. Danke, dass es Dich gibt.

💫 Das kann Zeit, Rat, Zuneigung, Liebe und Materielles sein. Ich mache kleine Geschenke, schreibe liebevolle Zeilen, verbringe entspannte Tage und Abende und lasse die Menschen spüren, wie viel sie mir bedeuten. Gemeinsam verbrachte schöne Zeit ist meine Sprache, um Liebe zu verschenken. (Es gibt dazu ein großartiges Buch, die 5 Sprachen der Liebe.)

Und das Verrückte daran ist: Anschließend sind nicht nur sie glücklicher, sondern ich ebenfalls. Das ist die Magie des Lebens und das Gesetz von Ayni. (Das ist so ein wichtiges Gesetz, das von Geben und Nehmen, dass ich sogar ein Meerschweinchen habe, das diesen Namen trägt.)🤍

💭 Ich hoffe, jetzt hast Du Lust bekommen, Dein 2022 nochmal Revue passieren zu lassen. Und vielleicht hast Du sogar einen inneren Ruf verspürt, die Rauhnächte zu zelebrieren. So, wie es unsere Vorfahren getan haben und doch auf ganz einzigartige Art und Weise. Damit Du in weihnachtliche Stimmung kommst, habe ich ein Video gemacht, das Dir hilft, aufkommende negative Gefühle bezüglich dieser Zeit zu verstoffwechseln.

Wenn Du selbst jemand bist, der sich vielleicht schon eine ganze Weile nicht mehr beschenkt hat, dann ist ein Termin bei mir vielleicht genau das richtige Geschenk von Dir and Dich. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch, genieß die Zeit und jede einzelne Schneeflocke. ❄️

Ich freue mich auf Dich.

 

 

Ich wünsche Dir vortreffliche Feiertage und eine schöne Zeit im Kreise Deiner Lieben. Herzlichst, Sandra ❤️❤️❤️

Wenn es weh tut, ist es keine Liebe

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Du Dein Nervensystem regulieren kannst

mehr lesen 0 Kommentare

Chancenlos bei Stress? Und Schmerzen?

mehr lesen 0 Kommentare

Die Homepage wird gerade überarbeitet - denn in den letzten Monaten hat sich so einiges an meiner Arbeit verändert! Ich wünsche Euch eine tolle Zeit und bis bald...

 

Wenn es sein soll, geht es manchmal ganz schnell...

Was sagt die innere Uhr? Zeit für Veränderung? Kneift der Rücken? Suchst Du Entspannung und Wohlbefinden? Oder willst Du endlich mal etwas für Deine Gesundheit tun? Ich bin Sandra Hochhuber, Heilpraktikerin, Coach und Diplomkulturwirtin. Gerne begleite ich Dich ein Stück auf Deinem Weg.

 

Du kannst mich gerne anrufen, mir eine SMS schicken oder eine Nachricht per Whatsapp, um einen Termin zu vereinbaren. Ich freue mich schon auf Dich!

 

 

 

 

[google9e1357720eb9b84c.html]

Schmetterlingsschmaus

Denn da will ich mit Dir hin, wenn Du das möchtest. Dass Du Dich gut fühlst.


Es gibt viele Studien, die die Wirksamkeit von Hypnose belegen. Sie ist mein persönliches Lieblingsinstrument. Das, das glücklich und zufrieden macht. 


Oh, das fühlt sich soooo gut an. Also bisweilen prickelnd. Voller Leichtigkeit werden Lösungen gefunden. Eine Melodie, eine harmonische Lösung. 


Das genaue Ziel vor Augen. Es wird Dir klar, was zu tun ist.

Valentinstag - nur was für Verliebte?

Der Valentinstag ist einer der Tage, an denen sich Menschen ohne einen Partner an ihrer Seite fühlen wie Menschen zweiter Klasse. Warum eigentlich? Weil sie daran erinnert werden,  dass sie keinen Partner haben.

 

Wenn Du jemand bist, der gerade Single ist,  dann ist das Folgende speziell für Dich. Die anderen dürfen gerne mitlesen,  Eigenliebe ist nämlich für jeden was.

 

Wenn dieser Valentinstag nun ein Tag sein könnte, an dem Du aufhörst, Dich als Opfer zu fühlen, weil Du gerade ohne Partner bist?

 

Wie wäre es, wenn Dein Valentinstag dafür da wäre, die Liebe zu Dir selbst zu feiern? Dafür, dass wir mit keinem Menschen soviel Zeit verbringen, wie mit uns selbst, hängen wir uns in diese Beziehung meist wenig rein. Also, das ist mein Vorschlag, feiere Dich und Deine Beziehung zu Dir und zur Welt. Was fällt Dir da ein? Wie fühlt sich das an? Wenn Du Deine Liebhaberin wärst, womit würdest Du Dich beglücken? Einen Ausflug in die Sauna? Eine sanfte Massage? Eine köstliche Kreation Deines liebsten Chocolatiers?

Was kannst Du tun?

Einen schönen Plan machen, zum Beispiel mit Freunden zum Essen gehen oder gemeinsam Sport machen. Vielleicht auch beide Sachen zusammen? Gibt es noch eine Artnight? Das geht oft auch noch ganz kurzfristig, dass Du mit einer Freundin auf eine tolle Idee kommst. Wenn's pandemiemäßig nicht anders geht, ist auch ein Heimkinoabend mit einem schönen Film hervorragend. Du feierst Dich. Was hast Du Dir schon immer einmal gewünscht?

 

Wenn Du am Valentinstag allein daheim sein solltest, dann kannst Du es Dir auch ganz besonders schön machen. Du könntest etwas Besonderes kochen, eine Kerze auf den Tisch stellen und einen Blumenstrauß für Dich selbst besorgen. Ein ausgedehntes Bad ist auch immer schön und vielleicht hörst Du Dir dabei noch ein tolles Hörbuch an.

Falls Dir das gar nicht so leicht fällt, etwas für Dich zu tun, dann melde Dich bei mir und wir machen einen Termin aus um daran etwas zu ändern. Viel zu viele Frauen denken an alle anderen zuerst, dann kommt lange nichts und dann, irgendwann sehr viel später, da kommen sie. Das ist eine Haltung, die für Beziehungen, für die Gesundheit und allgemein die Freude im und am Leben wenig förderlich ist. Für eine neue Beziehung ist die Beziehung zu Dir selbst so wichtig. Jemand, der ein gutes Selbstvertrauen hat, der will auch einen Partner mit einem guten Selbstvertrauen. Wir machen Dich bindungssicher. Mach Dir dieses Geschenk - nicht nur zum Valentinstag.

 

Herzlichst, Sandra

 

Hier kannst Du ein Paket buchen

0 Kommentare