4 Freunde haben etwas vor...

Hallo Ihr Lieben,

 

das sind ganz schön interessante Zeiten, oder?

 

2013 war ich auf meinem ersten NLP-Seminar. Da wusste ich nur, dass das neurolinguistisches Programmieren heißt. Mir hat das gut gefallen und richtig gut getan. Ich habe mich in Hypnose und Trance verliebt. 

 

Und habe mich dabei auch mehr und mehr in mich selbst verliebt - und bin natürlich noch dabei. Eigenliebe riecht nach Vanille... hmmm. Dass das "mein Thema" sein könnte, hätte ich nicht gedacht. Nicht in 1000 Jahren. Das weiß ich seit diesem ersten Kurs in Berlin.

 

Warum weiß kaum jemand, wie großartig Hypnose ist? Die tollsten Gefühle, ganz und gar großartig!

 

Bei mir hat sich mit Hilfe von Hypnose, NLP und Coaching ganz schön was getan. In mir und um mich herum.

 

Ich mag das, wenn etwas Neues ins Leben kommt. Wenn sich die Transformation im Innern auch im Außen zeigen darf.

 

Sabine Graf, Werner Nagy und Volkhard Bogen sind die lieben Menschen, die ebenso große Fans von Hypnose, NLP und Coaching sind wie ich. Die sich immer mehr zu einer noch großartigeren Version ihrer selbst entwickeln - und ich staune darüber. Danke, dass es Euch gibt. Ich freue mich sehr auf unser Abenteuer.

 

Und wir sind mutig. Gemeinsam mutig. Am 20. Januar 2018 ist unsere Eröffnung. Offene Türen und offene Herzen. 

 

DAS HYPNOSE- UND NLP-ZENTRUM AUGSBURG ÖFFNET SEINE TÜREN: Johannes-Haag-Str. 3, 86153 Augsburg

 

https://www.hypnose-nlp-augsburg.de

 

Drückt uns die Daumen und habt Euch lieb, Sandra Hochhuber